Unser Haus

 

Die untere Etage haben wir an eine Familie vermietet.

Im ersten Stock (ca. 100 Quadratmeter Wohnfläche) wohnen wir.

Die Tageskinder können in zwei Zimmer spielen. In einem großen Zimmer und in einem etwas kleineren Zimmer.

Dort ist ausreichend Spielzeug um die Phantasie und die Kreativität der Kinder anzuregen

Altes, sowie kaputtes Spielzeug wird regelmäßig durch neues ersetzt. (z.B. Bücher)

In unserer Wohnküche wird das Essen zubereitet und alle Kinder haben einen eigenen Hochstuhl und ausreichend Platz das Essen alleine am Tisch zu essen.

Jedes Kind hat seinen eigenen, farbigen Trinkbecher, Teller und Besteck.

Sie haben jeder einen Platz in einem Zimmer zum schlafen, alle mit Rolläden versehen und somit können sie einen gesunden Mittagsschlaf halten.